Bildleiste
Überschrift Modellvarianten
Bitte beachten: Empfohlen für Modellbauer und Sammler ab 14 Jahren!

* Alle aufgeführten Logos, Firmenmarkennamen und Markenzeichen sind Eigentum ihrer Inhaber. Sie dienen lediglich zur Identifikation
der jeweiligen Produkte.

Linie
E-Lok BR 120.5
"DB Systemtechnik"- H0
E-Lok BR 120.5DB Systemtechnik - H0 BR 120.5 “DB Systemtechnik“

Die Lokomotiven 120 501-2 und 120 502-0
der DB Systemtechnik mit den markanten
seitlichen Anschriften und dem „Puzzle“ wie
sie vor Messzügen und bei Versuchsfahrten
eingesetzt werden.

120 502-0 in der Draufsicht

Hier die 120 502-0 in der Draufsicht.

502 in ihrer Seitenansicht

Die "502" in ihrer Seitenansicht.

Das markante und auffällige Puzzle

Das markante und auffällige "Puzzle" der Lokomotiven der DB Sytemtechnik. Selbstverständlich haben die Modelle auch das vorbildentsprechende Anschriftenfeld.

Zurück Preisliste
Linie
Video: Der Prototyp "ICE-S SINUS" im Einsatz auf der Clubanlage der Arbeitsgemeinschaft Modellbahn Dortmund e.V.
ICE-S Spur N - 5-teilig
ICE-S Spur N - 5-teilig ICE-S SINUS “FTZ“ in der 5-tlg. Version

Modell des Messzuges der DB AG. Die Dachausrüstung
ist aufwendig nachgebildet und durchgehend dargestellt.
Ausgerüstet mit vielen speziellen Details des Original wie
Kameras, Strahler und Oberkästen, sowie einer umfang-
reichen optischen Anpassung.
Der Modell-Zug verfügt über zwei angetriebene Triebköpfe
mit Schwungmasse und Schnittstelle.
Vorne der Triebkopf 410 102-8.

ICE-S SINUS-Wagen ICE-S "SINUS"-Wagen

Der Mess- / Mittelwagen 410 801-5 mit der markanten und namensgebenden "SINUS"-Kurve die bis in den Fensterbereich hineinragt.

Messwagen 801 Messwagen 801

Der SINUS-Wagen 410 801-5 in der Draufsicht mit dem Verlauf der Dachleitungen. Der Dachgarten ist komplett ausgerüstet mit Kamera, Strahlern und Oberkasten.

Dachgärten der Messwagen 202 und 801 Dachgärten der Messwagen 202 und 801

Die Wagen 410 202-6 und 410 801-5 mit den Messstromabnehmern, Dachleitungen und Zurüstteilen.

Wagen 410 202-6 mit unterschiedlichen Pantos und voller Dachausrüstung Mittelwagen 202

Der Wagen 410 202-6 mit unterschiedlichen Pantos und voller Dachausrüstung.

Mittelwagen 410 201-8 mit den typischen ICE-3 Drehgestellen Mittelwagen 201

Der Mittelwagen 410 201-8 mit den typischen ICE-3 Drehgestellen (wie auch die anderen Mittelwagen) hier die "angetriebene" Version mit Scheibenbremsen.

Triebkopf 410 101-0 ausgerüstet mit Kamera, Strahlern und Oberkasten Triebkopf 101

Der Triebkopf 410 101-0 ausgerüstet mit Kamera, Strahlern und Oberkasten.

Kleine oder verborgene Details Triebkopf Details

Auch kleine oder verborgene Details wurden berücksichtigt Wie hier die "Punkte" der Scheibenwischerköpfe oder die farbliche Gestaltung der Frontbereiche bei abgenommener Bugklappe.

Zurück Preisliste
Linie
ICE-S Spur HO - 5-teilig
ICE-S Spur HO - 5-teilig ICE-S SINUS “FTZ“ in der 5-tlg. Version

Das bekannte Modell des SINUS in H0 wurde mit allen
dem Vorbild entsprechenden Dachleitungen und Aufbauten
aufgerüstet und farblich nachgearbeitet.
Des Weiteren erhielt dieser Zug die für ihn richtigen Dreh-
gestelle (SGP 500 des ICE-3) an den Mittelwagen.

Triebkopf 101 und SINUS-Wagen 410 801-5 Triebkopf "101" und "SINUS"-Wagen 410 801-5

Die Fahrzeuge mit ihren Dachgärten, komplett ausgerüstet mit Kamera, Strahlern und Oberkasten.
Auch dieser Kundenzug hat mittlerweile die schönen und maßstäblichen Strahler erhalten!

Dachgärten der Messwagen 202 und 801 Dachgärten der Messwagen "202" und "801"

Die Wagen 410 202-6 und 410 801-5 mit ihren nun unterschiedichen Messstromabnehmern, farblich angepassten Dachleitungen und den entsprechenden Zurüstteilen.

Details der Dachgärten und des Leitungsverlauf vom 801 zum 202 Details der Dachgärten und des Leitungsverlauf vom "801" zum "202"

Übergang Mittelwagen 201 und 801 Übergang Mittelwagen "201" und "801"

Der durchgehende Dachleitungsverlauf zwischen den Wagen und den für diesen Zug typischen unterschiedlichen ICE-3 Drehgestellen.

Dachdetails des SINUS-Wagen 801 Mittelwagen 801

Dachdetails des "SINUS"-Wagen "801"

Die neuen Strahler Die neuen Strahler

...hier montiert auf dem "801". Ein weiteres schönes vorbildliches Detail!

Zurück Preisliste
Linie
VT 612.9 "DB Systemtechnik"
mit Mess-Stromabnehmer - H0
VT 612.9 DB Systemtechnik VT 612.9 "DB Systemtechnik" mit Mess-Stromabnehmer

Das Modell des DB Systemtechnik Messzuges 612.9 mit Mess-Stromabnehmer und der Aufschrift "DB AB Prüfstelle Minden Versuchsträger für Fahr- und Schwingungstechnik".
Es ist auch die reine Beschriftungsvariante ohne Anbauteile erhältlich, so wie der VT vor dem Umbau gefahren ist.

Dachgarten mit entsprchender Austattung Dachansicht

Zu sehen ist der Dachgarten mit entsprchender Austattung sowie auf dem Dach die beiden Strahler und die Kamera.

Dachgarten mit Messpanto Dachgarten

Der Dachgarten mit Messpanto in der Detailansicht mit Optical Transmitter (links) und Wandler (rechts). Seitlich rechts am Pantofuß ist der spezielle flache Oberkasten montiert.

Kamera und Strahler Kamera und Strahler

Die Kamera und die beiden Strahler in ihren vorbildentsprechenden Ausführungen auf dem Dach montiert.

Die verschiedenen Anbauteile Anbauteile

Die speziellen Anbauteile des 612.9 mit Messpanto in der Übersicht.

Platinenaumbau Platinenaumbau

Damit das Modell auch voll fünktionsfähig bleibt wurde die Platine im Bereich des Dachgartens durchtrennt und neu mit Kabeln verbunden so das diese nun im nicht einsehbaren hinteren Innenbereich liegt.

Zurück Preisliste
Linie
VT 612.9 "DB Systemtechnik"
Ursprungsversion - H0
VT 612.9 DB Systemtechnik -Ursprungsversion - H0 VT 612.9 "DB Systemtechnik" in der Ursprungsversion

...und der typischen Aufschrift "DB AB Prüfstelle Minden Versuchsträger für Fahr- und Schwingungstechnik".
Es ist auch die Variante mit Mess-Stromabnehmer erhältlich, so wie der VT nach dem Umbau im Jahre 2009 gefahren ist.

Schriftzug

Anschriftenfelder Anschriftenfelder

Die Anschriftenfelder sind entsprechend dem Vorbild seitlich versetzt worden. Auch die Piktogramme sind denen des Prototypen angepasst.

Dienstfahrt "Dienstfahrt"

Führerstand Führerstand

So wie es sich gehört sind 2 Lokführer im Führerstand.

Zurück Preisliste
Linie
GT6 "CE-Design" Bogestra - Spur-N
GT6 CE-Design Bogestra - Spur-N Auftragsarbeit nach Kundenwunsch

Das bekannte Spur-N Modell der DÜWAG GT6 in der attraktiven "CityExpress" Lackierung der BOGESTRA.

Das Modell wurde nach Vorgabe aufwendig lackiert & beschriftet um dem Original so weit wie möglich zu entsprechen.

Zurück Preisliste
Linie
RAG D 791 (ex BR 94) - Spur-N
RAG D 791 (ex BR 94) - Spur-N Auftragsarbeit nach Kundenwunsch

Das Modell wurde neu lackiert, mit einem neuen Decal-Satz versehen & abschließend mit Matt-Lack versiegelt was dem Fahrzeug ein attraktives Äußeres beschert.

Zurück Preisliste
Linie
BR 110 169-0 "DB Systemtechnik" - H0
BR 110 169-0 DB Systemtechnik - H0 Kundenmodell mit Decalsatz von G-M-P

Die Lok 110 169-0 in den Produktfarben der DB Systemtechnik. Auch hier die auffällige Beschriftung mit Puzzle & großem Schriftzug. Die Lok wird in der Hauptsache vor Mess- & Prüfzügen eingesetzt. Auch Einsätze im normalen Zugverkehr sind belegt.

Profilbild der 110 169-0

Frontansicht

Messfahrt "Messfahrt"

Zurück Preisliste
Linie
ICE-S "DB Systemtechnik" - BR 410 Version "2007"
- verschiedene Varianten - Spur-N
ICE-S DB Systemtechnik - BR 410 Vers. 2007- verschiedene Varianten - Spur-N ICE-S 410.1 "DB Systemtechnik 3-tlg."

Die Triebköpfe sind hier mit "DB Systemtechnik" & nicht mehr mit "Forschungs- und Technologiezentrum (FTZ)" beschriftet. Der Zug ist nun 3-tlg. mit dem Zwischenwagen 810 101-6 (ex 410 201-8).

Messwagen 810 101-6 Der Messwagen 810 101-6

Der dazugehörige Mess-wagen hat in dieser Version vollgetönte Fensterbänder erhalten. Selbstverständlich sind die Dachleitung & die typischen ICE-3 Drehgestelle vorhanden.

Triebkopf 410 101-0 Triebkopf 410 101-0

...hat die typischen Strahler, die Kamera & den Oberkasten. Hier die Version mit 2 Pantos für Testfahrten in Österreich.

Triebkopf-Pantos mit unterschiedlichen Paletten

Wie es sein muss mit unterschiedlichen Paletten.

Diese Modell ist bereits für den Einau eines 2. Panto vorbereitet

Diese Modell ist bereits für den Einau des vorgenannten 2. Panto vorbereitet. Die Löcher wurden mit passenden Kurznieten verschlossen. Zur besseren Ansicht ohne Farbe.

ICE-S Modell-Prototyp mit Meßlanze für Druckmessungen Modell-Prototyp ICE-S

Mal ein ganz anderes Detail am Modell: Eine Meßlanze für Druckmessungen.

Zurück Preisliste
Linie
BR 120 502-0 -gelb der DB Netz - H0
BR 120 502-0 -gelb der DB Netz Lok 120 502-0 der DB Netz

Neue Farbgebung in gelb / grau als Bahndienstlok. Vormals DB Systemtechnik, dort noch in rot und auffälliger Seitenbeklebung.

Frontansicht Frontansicht

Die Front hat nun alle aktuellen Änderungen wie zusätzliche Steckdosen, freistehende Haltegriffe, Trittroste & Leitern erhalten.

3

Zwei verschiedene Pantos sind Pflicht! Der rote Panto wird für Prüfzwecke verwendet.

5 Front-Detailansicht

Führerstand 2

6

Draufsicht mit Blick auf die geänderten Dachpartien im Bereich der Führerstände.
Zurück Preisliste
Linie
BR 111 059-2 -gelb der DB Netz - H0
BR 1111 059-2 -gelb der DB Netz Lok 111 059-2 der DB Netz

Der DB Netz steht nun auch eine Baureihe 111 in der neuen Farbgebung gelb / grau als Bahndienstlok zur Verfügung.

Frontansicht Führerstand 1 Frontansicht Füherstandseite 1

Die Front hat nun alle aktuellen Änderungen wie zusätzliche Steckdosen, freistehende Haltegriffe, Trittroste & Leitern erhalten und zusätzlich die markanten Dachaufbauten.

Dachdetails Dachdetails

Maßstäblich in Detail links der Wandler & rechts der Optical Transmitter.

Zuckerseite der Lok Front- / Seiten-Detailansicht

Die Zuckerseite der Lok.

Die andere Seite der Lok. Seitenansicht 2

Die andere Seite der Lok..
Zurück Preisliste
Linie
Home Impressum
ICE® ist ein eingetragenes Markenzeichen der Deutschen Bahn AG.
"ICE" sowie die Aussengestaltung der ICE-Züge ist patentrechtlich durch die DB AG geschützt.